Reifenlagerung – Wie man Reifen nach der Saison lagert

Reifenlagerung – Wie man Reifen nach der Saison lagert

Sommer- und Winterreifen bieten Ihnen die sichersten Fahrbedingungen und verhelfen Ihrem Auto zu optimaler Leistung.

Das steht außer Frage. Die Frage ist jedoch, was machen Sie mit dem jeweils anderen Reifensatz?

Zunächst einmal sind Reifen groß und sperrig. Wer hat schon freien Platz? Außerdem müssen sie unter den richtigen Bedingungen gelagert werden,damit die Reifen geschont werden.

Hier das Wichtigste zur Lagerung von Reifen.

Reinigen Sie sie

Zunächst waschen Sie Ihre Reifen. Ja, sie werden jeden Tag schmutzig. Aber jeder Schmutz, der während der Lagerung auf dem Reifen zurückbleibt, wird ihn mit der Zeit beeinträchtigen.

Um den Schmutz zu entfernen, verwenden Sie einen speziellen Reifenreiniger und stellen Sie sicher, dass alle Ablagerungen und Kies aus den Rillen entfernt werden.

Achten Sie darauf, dass die Reifen danach trocknen.

 width=

Kühl, dunkel, sauber und trocken

Lagern Sie Reifen niemals draußen. Reifen mögen kein Sonnenlicht, keine Hitze und keine Chemikalien. Alle diese Faktoren führen dazu, dass sich der Gummi verschlechtert.

Zu Beginn können Sie Ihre sauberen und trockenen Reifen in eine Plastiktüte legen und fest verschließen.

Kennzeichnen Sie jede Tüte mit der ursprünglichen Reifenposition, damit Sie sie wieder richtig montieren können.

Oder Sie nutzen die Gelegenheit, Ihre Reifen umzupositionieren, um die Profilabnutzung auszugleichen, wenn das bei Ihrem Reifentyp machbar ist.

 width=

Der perfekte Aufbewahrungsort ist kühl, dunkel, sauber und trocken.

  • Vermeiden Sie Wärmequellen in der Nähe oder die Einwirkung von Sonnenlicht.
  • Von ozonabgebenden Geräten (z. B. Batterieladegerät) fernhalten.
  • Halten Sie Lösungsmittel, Kraftstoffe oder Schmierstoffe von den Reifen fern.
  • Stellen Sie sicher, dass der Bereich sauber ist und sich dort keine scharfen Gegenstände befinden.

Eine praktische Möglichkeit ist ein Lagerraum oder ein Schließfach. Ihre Reifen werden ordentlich und in idealer Umgebung außerhalb des Hauses gelagert.

Erfahren Sie mehr über die Reifenlagerung bei Shurgard.

Lagern Sie sie richtig

 width=
Die Position zur Lagerung Ihrer Reifen hängt davon ab, ob sie mit oder ohne Felgen aufbewahrt werden.

  • Reifen auf Felgen: Hängen Sie sie auf oder stapeln Sie sie aufeinander.
    Dies ist die bevorzugte Möglichkeit. Aber die meisten von uns haben keinen Ersatzradsatz, der mit unseren Reifen gelagert werden kann.
  • Reifen ohne Felgen: Stellen Sie den Reifen aufrecht. Das hilft, seine Form zu erhalten. Um Verformungen und eine Abflachung zu vermeiden, wird empfohlen, die Reifen alle 4 Wochen zu drehen.

Wenn Sie Ihre Reifen richtig lagern, bleiben sie gut erhalten und sind für die nächste Saison einsatzbereit, sobald sie gebraucht werden.

Haben Sie weitere Tipps zur Lagerung Ihrer Reifen?

Schreibe einen Kommentar