Schaffen Sie sich Ihre eigene Balkon-Oase!

Schaffen Sie sich Ihre eigene Balkon-Oase!

Ein Balkon ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Wohnraum bis ins Freie zu erweitern und Ihre eigene kleine Oase zu schaffen.

Balkone sind oft klein. Es gibt allerdings einige geniale Möglichkeiten, die perfekte Outdoor-Oase zu schaffen. Hier ist unser Leitfaden, um das Beste aus Ihrem Balkon herauszuholen.

Aufräumen

Erst räumen Sie Ihren Balkon auf! Dieser Außenbereich wird oft das Zuhause von Fahrrädern oder Sportgeräten und bietet dann keinen Platz für etwas anderes mehr. Räumen Sie also unnötige Sachen weg.

Wenn Ihnen der Platz knapp wird, sollten Sie einen Lagerraum bei Shurgard in Betracht ziehen: eine bequeme Möglichkeit, Ihre Sachen in der Nähe zu lagern und Ihr Zuhause frei von Überflüssigem zu halten.

Gestaltungsphase

Überlegen Sie, wie Sie Ihren Außenbereich nutzen möchten. Kräutergarten? Loungebereich? Garten? Kleine Bereiche müssen effizient genutzt werden. Denken Sie also über die Nutzung nach, bevor Sie beginnen.

Skizzieren Sie vorher einen kleinen Plan, der Ihnen hilft, die beste Anordnung zu finden. Unsere Lieblingsidee ist die Schaffung eines kleinen Rückzugsortes, an dem wir unseren Morgenkaffee – und ein Glas Wein am Abend – genießen können.

 width=

Farbwahl

Zu viele Farben oder Stile können einen kleinen Bereich überladen. Halten Sie sich also an ein Thema.

Maximal drei Farben sind eine gute Faustregel, um Interesse und Abwechslung zu schaffen, ohne dass es chaotisch aussieht. Streichen Sie die Wände und Geländer, bevor Sie anfangen. Alles wird neu und schick aussehen.

Funktionale Möbel

Der Platz ist begrenzt. Daher sind intelligente Entscheidungen bei der Möbelauswahl unerlässlich.

Für den sehr kleinen Balkon verwenden Sie Klappstühle und Tische, die bei Nichtgebrauch verstaut werden können. Oder eine Hängematte, die man wegpacken kann – für ein Loungegefühl wie am Strand.

Wenn Sie mehr Platz haben, sind multifunktionale Möbel ein Muss. Eine Aufbewahrungsbank kann ein optimaler Ort sein, um Ihre Kissen zu verstauen.

Drinnen, draußen

Sehen Sie Ihren Balkon als Erweiterung Ihres Wohnbereiches und schaffen Sie eine gemütliche Ecke!

Achten Sie darauf, wasserabweisende Kissen und Überwürfe zu kaufen, denn die Freude an der perfekten Loungeecke sollten Sie sich nicht vom Wetter verderben lassen.

Perfekte Pflanzen

Eine Auswahl von Pflanzen und Blumen macht Ihren Balkon freundlicher und zu einem gemütlichen Aufenthaltsort. Eine gute Möglichkeit ist es, eine Grundlage aus immergrünen Pflanzen zu haben, damit ein Ganzjahreslook durchgehend erhalten bleibt.

Den kombinieren Sie dann mit saisonalen Pflanzen. Denken Sie auch an die Lage Ihres Balkons: Ist es ein sonniges Plätzchen oder ist er meist schattig? Wählen Sie Ihre Pflanzen entsprechend aus!

shutterstock_1746153863.jpg

Verwenden Sie Wände, Regale und Balkonkästen, um das Beste aus dem Bereich zu machen.

Und die Aussicht?

Wie ist die Aussicht von Ihrem Balkon aus? Abhängig davon, wie einsehbar Ihr Balkon ist, oder auf was Sie schauen, sind gegebenenfalls Vorhänge wünschenswert. Sie sind ein cooles dekoratives Element und bieten gleichzeitig hervorragenden Schatten oder Privatsphäre.

Fantastische Beleuchtung

Und schließlich denken Sie darüber nach, wie Sie Ihren Balkon beleuchten können. Helle Lampen sind hier nicht erforderlich. Aber einige atmosphärische Lichter können den perfekten Chill-out-Bereich für die Zeit nach dem Abendessen schaffen.

LED-Leuchtstreifen sind hier eine gute Möglichkeit. Klein, umweltfreundlich und nachts wunderschön. Stellen Sie ein paar Kerzen in Laternen hinzu und Ihre Balkon-Oase ist komplett. Entspannen und genießen Sie.

Haben Sie einen Balkon?
Teilen Sie Ihre besten Ideen für die Umgestaltung Ihres Außenbereichs mit anderen Lesern.

Schreibe einen Kommentar